Ihr Kontakt zu uns
Impressum
Zurück zur Startseite

Erinnern Sie sich noch?

Vor vier Jahren gab es eine Liste, die eine schlanke Kammer versprach. Zunächst leistete sich diese Liste eine teure Organisationsberatung, nachdem sie den Vorstand stellen konnte. Dann kam als erste "Amtshandlung" eine erhebliche Beitragssteigerung. Die NGL konnte dem Verfahren nicht zustimmen.

Da gab es eine Mitgliederbefragung zum Mitgliedsbeitrag der Kammer - diese wurde vom Kammervorstand sofort kopiert. Die Befragung stammte von der NGL!

Wer versprach Service - und wer lieferte Service? Schon lange bevor das Versorgungswerk eingeführt wurde, haben wir in vielen Veranstaltungen zur Alterssicherung informiert, damals dachte niemand von den anderen Verbänden daran, dass dies ein wichtiges Thema ist. Das machen Mitglieder der NGL!

Wer erfand den Slogan "Psychotherapie und mehr" und wer entwickelte auf dieser Grundlage ein Versorgungskonzept der Akutversorgung? Das waren Mitglieder der NGL!

Wer verhandelte den AHDS-Vertrag in Baden-Württemberg, der bundesweit Modell ist? Das waren Mitglieder der NGL!

Wer sorgte für die Verhandlung und Implementierung eines Fortbildungscurriculums zur Begutachtung psychoreaktiver Traumafolgen in aufenthaltsrechtlichen Verfahren Das waren Mitglieder der NGL!

Wer sorgt dafür, dass nach einer hässlichen Auseinandersetzung (von anderer Seite initiiert) ein Seminar angeboten wird (von einer unabhängigen Wirtschaftsberatung), damit klare Rahmenbediungen für faire Verträge bei der Anstellung von Kolleginnen und Kollegen entstehen? Sie erhalten in Kürze eine entsprechende Einladung. Das machen Mitglieder der NGL!

Wer sorgte in der Arbeit des Ausschusses Aus-, Fort- und Weiterbildung für eine Neufassung der Fortbildungsordnung, eine Verbesserung des Informationssystems sowie ein im Ergebnis gelungenes Management bzgl. der Fortbildungszertifikate? Das machen Mitglieder der NGL!

Auf Initiative unserer Kollegen im Ausschuss Psychotherapie in Institutionen war der Landespsychotherapeutentag 2007 ausschließlich den speziellen Problemstellungen in der Anstellung gewidmet. 2008 beteiligten wir uns mit einem Workshop zu Fragen der sozialrechtlichen Zulassung der Gesprächspsychotherapie und der Systemischen Therapie unter Mitwirkung der fachverbandlichen Vertreter dieser Verfahren, Prof. Dr.Jochen Schweizer, DGSF, und Prof.Dr. Jochen Eckert, DPGG. So setzen sich Mitglieder der NGL ein! So setzen sich Mitglieder der NGL ein!

Der Arbeits-Stil der NGL überzeugt!